SOLE-WASSER WÄRMEPUMPE

Sole-Wasser Wärmepumpen können sowohl in Verbindung mit Flachkollektor als auch mit Tiefenbohrung ausgeführt werden. Speziell in der Altbausanierung oder wenn die Gartenfläche für die Variante Flachkollektor nicht ausreicht, ist eine Tiefenbohrung die beste Lösung.

Die Technik

Bei der Sole-Wasser Wärmepumpe zirkuliert ein Wärmeträgermedium im Erdkollektor (Kunststoffschlauch) bzw. Erdsonde,

dass die Energie aus dem Erdreich aufnimmt und mittels Solepumpe zur Wärmepumpe leitet, von der es in Heizwärme umgewandelt wird.

Die Vorteile

  • Kompaktgeräte inkl. Pumpen und Regelung
  • Spezielles Schalldämmsystem ermöglicht leisen Betrieb
  • Neueste Kompressortechnologie ermöglicht Vorlauftemperaturen bis 65 °C
  • Optional Naturkühlset erhältlich
titelbild titelbild titelbild titelbild