Aktuelle Fördermöglichkeiten

Wärmepumpen- und Photovoltaik Anlagen

Förderungsmöglichkeiten

Es ist eine sehr sinnvolle Investition sich für eine Wärmepumpen Heizung oder Photovoltaik Anlage zu entscheiden. 

Bei einer optimal angepassten Anlage können nicht nur CO2-Emmisionswerte eingesparte werden, sondern auch die Betriebskosten reduziert.

 

Förderungen von Wärmepumpe:

Bundesförderung:

Der Bund fördert die Wärmepumpe im Zuge des Sanierungschecks.

max. €8.000,00

Voraussetzungen finden Sie unter: umweltfoerderung.at

 

Energieversorger:

Viele Energieversorger bieten eine Unterstützung zwischen €120,00 - €1.500,00 an.

Anbieter: Energieversorger

 

Landesförderung:

Neubau+Sanierung

INFOS: Landesförderung

Förderung von Fotovoltaikanlagen

Die österreichische Bundesregierung unterstützt mit dem Klima- und Energiefond den Einsatz von klimaschonenden Fotovoltaik-Anlagen. Privatpersonen, Betriebe, Vereine und konfessionelle Institutionen können sich eine private Fotovoltaik-Anlage mit einer Leistung bis maximal 5 kWp fördern lassen.

Bei freistehenden Anlagen sowie Aufdachanlagen beträgt die Förderpauschale 275 Euro/kWp; bei gebäudeintegrierten Anlagen 350 Euro/kWp. Es werden dabei jeweils maximal 35% der anerkennbaren Investitionskosten gefördert. 

Erweiterbare Anlagen werden vom Bund nicht gefördert.

 

http://www.pvaustria.at/forderungen

 

Zurück

titelbild titelbild titelbild titelbild